Mit der Seilbahn auf den Untersberg

Die Untersbergbahn

Wenn Ihnen der Aufstieg vom Tal aus zu mühsam ist, besteht auch die Möglichkeit mit der Seilbahn auf den Untersberg hoch zu fahren.
Die Talstation befindet sich auf der österreichischen Seite des Untersberg in der Ortschaft St. Leonhard in Grödig. Von hier aus können Sie auf den Gipfel (Geiereck) fahren und sparen sich so fast 1000 Meter Höhenunterschied den es zu überwinden gibt.
Am Gipfel angekommen gehen Sie dann über den Salzburger Hochthron bis zur Mittagsscharte und von hier aus über den Thomas Eder Steig zum Eingang der Schellenberger Eishöhle.
Die Gehzeit bis zur Eishöhle beträgt ca. 2,5 Stunden.

Bitte beachten Sie aber, dass Sie sich hier im Hochalpinen Gebiet befinden!
Festes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind ein absolutes "Muss".
Informationen zur Untersbergbahn sowie die aktuellen Fahrzeiten der Seilbahn finden Sie hier...

Verein für Höhlenkunde Schellenberg e. V. ~ 83487 Marktschellenberg ~ Salzburger Straße 38 ~ Telefon: 0049 8650 98 45 60 ~ Email: info@eishoehle.net

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.