FAQ und Infos

Fragen & Antworten

  • Muss ich warme Kleidung mitnehmen?

    Bei Temperaturen um dem Nullpunkt empfiehlt es sich besonders im Hochsommer eine warme Jacke mitzubringen.

  • Wo kann ich eine Eintrittskarte kaufen

    Der Eintritt wird vor Führungsbeginn beim Höhlenführer am Eingang der Höhle entrichtet.

  • Kann ich meinen Hund in die Eishöhle mitnehmen?

    Ja - das ist möglich. Die Wege sind durch Holztreppen gesichert. Bitte lassen Sie den Hund in der Höhle an der Leine!

  • Muss ich eine Taschenlampe mitbringen?

    Nein, die Höhle wird mit Grubenlampen die an den an den Wänden hängen ausgeleuchtet. Eine Stirn- oder Taschenlampe (falls vorhanden) ist aber von Vorteil und daher auch gerne gesehen.

  • Lohnt sich ein weiterer Besuch der Eishöhle?

    Das Eis verändert sich im Laufe des Jahres. Sie werden daher bei jeden Besuch eine "neue" Eishöhle vorfinden.

  • Ist die Höhle nur zu Fuß erreichbar?

    JA- Sie erreichen die Eishöhle von Marktschellenberg aus in ca. 3,5 Stunden Gehzeit. Sie können aber auch auf der österreichischen Seite mit der Untersbergbahn hoch fahren, und über die Mittagsscharte und den Thomas-Eder-Steig absteigen. Ab Bergstation bis zur Eishöhle in nur etwa 1,25 Stunden Wanderzeit.

Den aktuellen Flyer der Schellenberger Eishöhle können Sie hier downloaden...

Verein für Höhlenkunde Schellenberg e. V. ~ 83487 Marktschellenberg ~ Salzburger Straße 38 ~ Telefon: 0049 8650 98 45 60 ~ Email: info@eishoehle.net

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.